Rudolf Beer

  • geb. 1957 in Teufelseigen, Niederbayem
  • lebt und arbeitet in Simbach a. Inn
  • seit 1977 künstlerisch tätig
  • Schwerpunkt: Lineare Spuren auf Farbflächen
  • Bevorzugte Techniken: Acryl, Mischtechnik
  • 1992 Gründungsmitglied der „Struktur 92"
  • 1993 Mitglied der Künstlergemeinschaft „Die Gruppe"
  • 2009 Mitglied der „Innviertler Künstlergilde"
  • 2009 Gründungsmitglied „Herbstsalon Braunau-Simbach"
  • Mitglied im Kunstverein Altoetting seit 2016

„Die Kombination von Malerei und Zeichnung als Ausgangspunkt der künstlerischen Arbeit.
Zwei kontrastierende wie eigenständige Medien, die durch ihre Verknüpfung
eine enorme Spannkraft auf Papier und Leinwand entwickeln.

Mit Acryl, Ölkreide oder anderweitigen Stiften werden Flächen bearbeitet
und somit zum dynamischen Spannungsfeld.
Die malerische Fläche als Gegensatz und gleichzeitige Möglichkeit mit Farbe und Form zu experimentieren.
Die Linie als kompositorischer Halt und gestalterischer Kontrast.

Eine Herausforderung zwischen Kalkül und Intuition, zwischen Ruhe und Spontanität.
Das kreative Spiel zwischen Zufall und Ordnung gestaltet sich vom anfänglichen Chaos zur klaren Form, zum Bild."

Rudolf Beer
Weinleiten 42
84359 Simbach a. I.
mariabeer@t-online.de
+49 8571 5613