Christiane Karl-Dix

die graphisch ausgebildete burghauser künstlerin widmete sich seit ihrer jugend der malerei und entwickelte sich in verschiedenen techniken weiter sowohl durch selbststudium (exkursionen in mediterrane länder) als auch durch seminare u.a. in der "reichenhaller akademie" und in der "akademie weihergut salzburg" bei professoren wie tomschiczek, braun, schmegner, zenzmeier und almbauer.

ihre themen sind u.a. acrylmalerei, landschaftsaquarelle, aktdarstellungen und keramikmalerei. christiane karl-dix ist gründungsmitglied des kunstvereins altötting. sie leitet seit mehreren jahren seminare. ihre arbeiten waren in deutschland, österreich und italien ausgestellt.

christiane karl-dix

kosmos

akt