Reinhilde Müller-Trisl

reinhilde müller-trisl lebt und arbeitet im landkreis altötting.

nach dem abitur begann sie ihr kunststudium an der akademie der bildenden künste in münchen bei den professoren thomas zacharias und mac zimmermann.

nach absolvierung des 1. und 2. staatsexamens war sie als kunsterzieherin am gymnasium burghausen tätig.

seit 1985 gibt sie malkurse für gruppen und einzelpersonen und leitet von 1993 bis 2006 den kunstverein altötting.
bei ihren bildern setzt sie zeichnung, radierung, acryl oder mischtechnik ein.

die werke der malerin sind in gruppen und einzelausstellungen
in deutschland, österreich und italien vertreten.

reinhilde mueller-trisl