Peter Osenstetter

1940 geboren in garching a.d. alz

ab 1955
sind die ersten bilder, darunter auch aquarelle entstanden

ab 1960
viele malversuche in den techniken mit öl-, acryl-, und gouachefarben

ab 1980
nur noch aquarellmalerei, durch den besuch von seminaren bei bekannten aquarellisten und durch intensives selbststudium versuchte ich immer wieder in neue dimensionen dieser faszinierenden, fließenden art von malerei vorzustoßen

ab 1983
beteiligung an über 70 einzel- und gemeinschaftsausstellungen

peter osenstetter

mitglied des kunstvereins altötting und der malgruppe indigo.

jerusalem01

jerusalem02